Beiträge
06.12.2013
17. November 2013
2. November 2013
03.-04.08.2013

aktuelle Fotos


Gästebuch
1
1
1
1


Frohe Weihnachten!

06.12.2013
Der Musikverein Viehdorf beendete dieses erfolreiche und vor allem sehr ereignisreiche Jahr mit der traditionellen Weihnachtsfeier. Dieses Jahr fand die Weihnachtsfeier im GH Korn in Viehdorf statt und die Musikerinnen und Musiker verbrachten einige gemütliche Stunden um das Vereinsjahr 2013 ausklingen zu lassen.

In diesem Sinne wünscht der Musikverein Viehdorf allen Homepage-Besuchern eine möglichst stressfreie Adventzeit und ein fröhliches Weihnachtsfest.

Konzertmusikbewertung 2013

17. November 2013
Auch dieses Jahr richtete der MV Viehdorf wieder die Konzertmusikbewertung des Blasmusikverbandes in der Volksschule Viehdorf aus. 16 Musikkapellen aus der Umgebung stellten in verschiedenen Schwierigkeitsstufen ihr Können unter Beweis. So auch die Musikkapelle Viehdorf unter der neuen Leitung von Kapellmeister Thomas Atzenhofer und erreichte ein tolles Ergebnis von 91,08 von 100 möglichen Punkten in der Stufe C. Nicht nur das Ergebnis, sondern auch die beiden Stücke, mit welchen dieses erreicht wurde (La Principessa & Black River Ouverture), fanden großes Gefallen beim Publikum und auch bei den Musikerinnen und Musikern selbst. 

Kirchenkonzert

2. November 2013
Anlässlich der Anschaffung einer neuen Kirchenorgel veranstaltete der MV Viehdorf dieses Jahr ein Kirchenkonzert, um dieses Projekt zu unterstützen. Das Programm beinhaltete nicht nur traditionelle Kirchenmusik, sondern auch Filmmusik, Musik von Michael Jackson und andere zeitgenössische Stücke.

Der Musikverein bedankt sich sehr herzlich bei den Besuchern für das zahlreiche Kommen. Es war eine Ehre einen Scheck im Wert von 3.000 EUR an unseren Herrn Pfarrer zu überreichen und somit einen Beitrag zur neuen Kirchenorgel zu leisten. 

Dorffest 2013

03.-04.08.2013
Auch dieses Jahr war unser alljährliches Dorffest am Platz der Begegnung in Viehdorf wieder ein voller Erfolg.

Am Samstag, den 3. August eröffnete der Musikverein Hilm-Kematen den gemütlichen Dämmerschoppen. Gleich im Anschluss sorgte die Blaskapelle Gehörsturz aus Tirol für tolle und ausgelassene Stimmung.

Der Frühschoppen am Sonntag, dem 4. August wurde vom Musikverein St. Georgen am Ybbsfeld musikalisch umrahmt.

Wir möchten uns für den zahlreichen Besuch herzlich bedanken und freuen uns schon auf ein Wiedersehen im Jahr 2014!

Musikausflug nach Oberwölz/STMK

27.-28.07.2013
Unser diesjähriger Musikausflug führte uns in die schöne Steiermark, genauer gesagt in die kleinste Stadt der Steiermark - Oberwölz.

Dort befindet sich das österreichische Blasmusikmuseum, welches wir am Samstag Nachmittag besichtigten. Am Samstag Abend durften wir beim lokalen Bezirksmusikfest eine Stunde den Dämmerschoppen umrahmen und sorgten für gute Stimmung.

Abschließend stärkten wir uns am Sonntag mit einem leckeren Frühstück und brachen bei traumhaftem Wetter zu einer Almenwanderung auf. Auf dem Heimweg legten wir noch einen kurzen Stop bei einem kleinen Badesee ein, wo es die Möglichkeit gab in kühle Nass zu springen oder sich ein Eis zu gönnen.

Traditioneller Abschluss des Ausflugs war eine zünftige Jause bei einem Heurigen in St. Florian.

50er - Josef Halbmayr

17.07.2013
Unser langjähriger Kapellmeister Josef Halbmayr (alias Sepp) feierte diesen Sommer seinen 50. Geburtstag.

In den frühen Morgenstunden des 17. Juli machte sich der Musikverein auf nach Aschbach, um Sepp mit einem Ständchen an seinem runden Geburtstag zu überraschen. Diese Überraschung ist definitiv gelungen und Sepp freute sich über die vielen Glückwünsche an seinem Jubeltag.

Zwei Tage später, dem 19. Juli, war der Musikverein in der Halle der Tischlerei Halbmayr eingeladen, um gemeinsam den Ehrentag zu feiern. Selbstverständlich wurde auch das ein oder andere Ständchen gespielt.

Abschließend möchten wir Sepp nochmal alles Gute zu seinem 50er wünschen und bedanken uns herzlich für die Einladung zur Geburtstagsfeier.

Marschmusikbewertung 2013

20. Mai 2013
Die Marschmusikbewertung führte uns dieses Jahr ins Alpenstadion nach Waidhofen/Ybbs. Am Vormittag marschierten wir als 8. Kapelle in der Stufe E und konnten sehr gute 90 von 100 möglichen Punkten erreichen. Wir sind mit dieser Leistung sehr zufrieden und bedanken uns bei allen Musikerinnen und Musikern für diese tolle Leistung und die ausgezeichnete Disziplin.

Frühschoppen - FF Fest Viehdorf

5. Mai 2013

Auch dieses Jahr durfte der Musikverein Viehdorf wieder den Frühschoppen des 3-Tages-Festes unserer Feuerwehr musikalisch umrahmen. Wir starteten mit der Heiligen Messe im Festzelt und freuten uns bereits am Morgen über die zahlreichen Besucher.

Mit einem abwechslungsreichen Programm unterhielten wir das Publikum bis ca. 13:00 Uhr, danach spielten "Die Lauser" auf.

Wir möchten uns recht herzlich bei der Freiwilligen Feuerwehr bedanken, die uns wie jedes Jahr hervorrgend versorgte und uns wieder Ihr musikalisches Vertrauen schenkte.


Frühschoppen Pabstfest

14. April 2013
Am Sonntag, den 14. April durften wir den Frühschoppen des Papstfestes, veranstaltet vom Musikverein Krenstetten musikalisch umrahmen. Vor einem großen Publikum konnten wir ein tolles Frühschoppenprogramm darbieten und wurden vom Publikum mit zahlreichen Getränkespenden dafür belohnt.  Wir möchten uns hiermit beim Musikverein Krenstetten für die Einladung und die tolle Verpflegung beim Frühschoppen herzlichst bedanken und freuen uns schon auf den Musikverein Krenstetten beim Dorffest 2014.

Lehrprobe mit Thomas Doss

10. April 2013
Am Mittwoch durften wir zum ersten mal den Komponisten und Dirigenten Thomas Doss in unserem Musikheim begrüßen. Thomas Doss ist für die Kapellmeisterausbildung am Oberösterreichischen Landesmusikschulwerk verantwortlich, wo auch unser Kapellmeister Thomas Atzenhofer seine Ausbildung absolviert.
So durften am Mittwoch 6 junge Dirigent/innen unter den "strengen" Augen des Ausbildungsleiters eine kurze Probe mit uns abhalten. Schlagtechnik, Tempo, Intonation usw. waren nur ein paar Punkte die die Kapellmeisterlehrlinge herausarbeiteten.
Diese Probe war für uns ein sehr interessantes Erlebnis und wir freuen uns schon auf die nächste Probe mit Thomas Doss.